Kategorie-Archiv: Mittelfranken

Das Grundwasser in Mittelfranken ist in Gefahr!

PRESSEMITTEILUNG

Die beiden Grünen Abgeordneten Markus Ganserer und Verena Osgyan sind um unser Grundwasser besorgt.
In der Antwort der Staatsregierung auf ihre schriftliche Anfrage „Situation des Grundwassers in Mittelfranken“ der mittelfränkischen grünen Landtagsabgeordneten stellte sich heraus, dass die Nitratbelastung des Grundwassers immer weiter zunimmt.

Das Grundwasser in Mittelfranken ist in Gefahr! weiterlesen

Rückenwind für Bayerns Kommunen

PODIUMSDISKUSSION

Nach einer dreiwöchigen Reise mit über 30 Stationen in ganz Bayern, fand die Energietour der Grünen Landtagsfraktion am Freitag, den 14. März 2014 ihren Abschluss in der Metropolregion Nürnberg. Verena Osgyan war dabei mit ihren mittelfränkischen Kollegen Markus Ganserer und Martin Stümpfig einen ganzen Tag lang in ihrem Regierungsbezirk unterwegs. Neben einer Gesprächsrunde mir mehreren Energieinitiativen in Schwabach fand eine Besichtigungstour zum Thema energetische Sanierung in Fürth statt. Zum Abschluss lud die Fraktion zu einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion nach Nürnberg in die Villa Leon.

Rückenwind für Bayerns Kommunen weiterlesen

Hochschulstandort Erlangen-Nürnberg braucht schlüssiges Gesamtkonzept

PRESSEMITTEILUNG

Grüne: Chaostage im Spaenle-Ministerium

München – Die hochschulpolitische Sprecherin der Landtags-Grünen, Verena Osgyan, fordert von der Staatsregierung die Vorlage eines schlüssigen Gesamtkonzepts für die Zukunft des Hochschulstandorts Erlangen-Nürnberg. Sie spricht im Zusammenhang mit den unterschiedlichen Verlautbarungen der letzten Wochen von einem „Kommunikations- und Informationschaos, wie wir es aus dem Spaenle-Ministerium auch schon von den Lehrerstellen her kennen“.

Hochschulstandort Erlangen-Nürnberg braucht schlüssiges Gesamtkonzept weiterlesen

One Billion Rising for Justice

AKTIONSTAG

Jede dritte  Frau wird irgendwann im Laufe ihres Lebens Opfer von Gewalt –  das sind weltweit eine Milliarde Frauen (one billion). Unter dem Motto „One Billion Rising“ fand nun bereits zum zweiten Mal ein internationaler Aktionstag statt, um Gewalt gegen Frauen zu beenden.

One Billion Rising for Justice weiterlesen

Nürnberger Grüne fordern: Abriss der Bärenschanzkaserne stoppen!

PRESSEMITTEILUNG

Verena Osgyan, MdL, und Monika Krannich-Pöhler, stadtentwicklungspolitische Sprecherin der Grünen Nürnberg fordern die Staatsregierung auf, den Abriss der Bärenschanzkaserne zu stoppen und die Empfehlungen des Baukunstbeirates der Stadt Nürnberg umzusetzen:

Nürnberger Grüne fordern: Abriss der Bärenschanzkaserne stoppen! weiterlesen

Dritte Erstaufnahmeeinrichtung dringend nötig in Bayern

PRESSEMITTEILUNG

Zu den weiterhin überfüllten Erstaufnahmeeinrichtungen für Asylsuchende in Bayern erklären Verena Osgyan, MdL, und Uwe Kekeritz, MdB:

„Bayern braucht dringend eine dritte Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber, nicht zuletzt um die weiterhin überfüllte Einrichtung in Zirndorf zu entlasten.“ Damit schließen sich Verena Osgyan, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Landtags-Grünen, sowie ihr Kollege Uwe Kekeritz, grüner Bundestagsabgeordneter aus Fürth, der Forderung der Diakonie Bayern und ihres Präsidenten Michael Bammessel an.

Dritte Erstaufnahmeeinrichtung dringend nötig in Bayern weiterlesen

Grünes Unternehmensforum mit MdL Margarete Bause und MdB Thomas Gambke

10_Unternehmensforum 10_Unternehmensforum_2DISKUSSION

Spannende Diskussionen gab es am Montag, dem 17.06.2013 beim Grünen Unternehmensforum des Arbeitskreis Wirtschaft und Finanzen im Café Lorenz: Nach einem kurzen Vortrag von Thomas Gambke zur Steuerpolitik und von Margarete Bause zur Wirtschaftsförderung in Bayern hatten UnternehmerInnen aus der Region die Möglichkeit direkte Fragen zu stellen und ihre Einschätzungen zur zukünftigen Entwicklung zu vertreten. Auch der AK WiFi der Grünen Nürnberg hat fleissig mitdiskutiert. Vielen Dank an Michael Hauck für die kompetente Moderation!

Menschenrechtsspaziergang mit MdL Margarete Bause und MdEP Barbara Lochbihler

7_Menschenrechtsspaziergang

PRESSEMITTEILUNG – AKTION

Situation der AsylbewerberInnen und Flüchtlinge im Mittelfranken weiterhin untragbar – Hotelunterbringung im ländlichen Mittelfranken unterschreitet Mindeststandards

Margarete Bause, Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag, Grüne Spitzenkandidatin für die Landtagswahl 2013, und Barbara Lochbihler, Europaabgeordnete und Vorsitzende des Menschenrechtsausschusses im Europäischen Parlament, besuchten am 12.05.2013 Nürnberg, um sich im Dialog mit Betroffenen und Initiativen über die Situation von Flüchtlingen und AsylbewerberInnen hier vor Ort zu informieren. Erste Station war ein Menschenrechtsspaziergang zu den Denkmälern für die NSU-Opfer, der unter den Nazis ermordeten Sinti und Roma und dem geplanten Denkmal für homosexuellen Opfer des NS-Regimes – kompetent und anekdotenreich begleitet von Ralph Hoffmann, Kreisvorsitzender der Grünen Nürnberg.

Anschließend trafen sich die beiden Politikerinnen in Begleitung von Stadträtin Elke Leo, dem Grünen Bundestagskandidaten Harald Fuchs und der Kreisvorsitzenden und Landtagskandidatin Verena Osgyan mit Nürnberger Organisationen der Asyl- und Flüchtlingshilfe, darunter das Internationale Frauencafe, Amnesty, Jadwiga und Bleib!, um über die Lage der Flüchtlinge und AsylbewerberInnen hier vor Ort zu sprechen. Besonders in der Kritik standen dabei die unhaltbaren Zustände bei der Unterbringung von Flüchtlingen in ehemaligen Hotels und Landgasthöfen im ländlichen Mittelfranken.

PM_Menschenrechtsspaziergang_Bause-lochbihler

Brief MEP Barbara Lochbihler

Nürnberger Grüne auf der Landtagsliste stark vertreten

4_Listenaufstellun

PRESSEMITTEILUNG

Bei der Aufstellungsversammlung der mittelfränkischen Grünen am Samstag, den 09.03.2013wurde die Nürnberger Kandidatin für den Stimmkreis West, Verena Osgyan, im ersten Wahlgang auf Platz 1 der Liste zur Landtagswahl gewählt. Markus Ganserer (Stimmkreis Nürnberg-Nord) wählte die Versammlung auf Listenplatz 4, Elmar Hayn (Stimmkreis Nürnberg-Ost) auf Listenplatz 6. Tilman Kuhl (Stimmkreis Nürnberg-Süd/Schwabach) tritt auf Platz 8 an. Der Kreisverband Nürnberg wünscht allen Kandidatinnen und Kandidaten einen erfolgreichen Wahlkampf!