Hat Nürnberg einen Plan? Chancen der Stadtentwicklung für eine Stadt im Umbruch

EINLADUNG ZUM FACHGESPRÄCH

Am Freitag, 12. Juli um 18:00 Uhr
in der Galerie KunstKontor Nürnberg
Füll 12, 90403 Nürnberg

Nürnberg steht, wie viele Großstädte Europas, vor den Herausforderungen einer wachsenden Stadt in Zeiten von Umbrüchen wie einer zunehmenden Heterogenität der Bevölkerung, Strukturwandel und Digitalisierung und nicht zuletzt der immer bedrohlicher werdenden Klimakrise.

Dass Umbrüche immer auch große Chancen beinhalten, zeigt auch ein Blick auf die Landeshauptstadt München, in der viele dieser Entwicklungen schon wesentlich weiter vorangeschritten sind. Gleichzeitig hat Nürnberg als „Second City“ in Bayern ganz eigene Aufgaben und Herausforderungen zu bewältigen.

Wie stellen wir, die Nürnbergerinnen und Nürnberger, uns aber eine lebenswerte und zukunftsfähige Stadt im Jahr 2025 vor? Welche Visionen und Veränderungen braucht unsere Stadtgesellschaft im Hinblick auf Mobilität, Kultur, sozialen Zusammenhalt, Umwelt und Wirtschaft und Siedlungsentwicklung?

 Hat Nürnberg einen Plan für diese Herausforderungen und Antworten auf diese Fragen? Wie kann die Stadtgesellschaft – Bürgerschaft, Politik, Wirtschaft, Organisationen, Kreative, Künstler*innen – für eine nachhaltige und innovative Stadtplanung und Stadtentwicklung begeistert werden, vor allem auch im Hinblick der Bewerbung Nürnbergs als Kulturhauptstadt Europas im Jahre 2025?

Gemeinsam mit Expert*Innen und Politiker*innen und mit Ihnen/Euch wollen wir all diese Fragen diskutieren und laden Sie/Euch herzlich zu einem Fachgespräch mit mit anschließendem Get together ein.

PROGRAMM

ab 17:30 Uhr Einlass
18:00 Uhr Begrüßung und Einführung: Verena Osgyan, MdL
18:15 Uhr Impulsreferat:
Brigitte Sesselmann, Stadtplanerin und Architektin, BauLust e.V.
19:00 Uhr Im Gespräch mit:
Katrin Habenschaden, Fraktionsvorsitzende DIE GRÜNEN ROSA LISTE Stadtratsfraktion München, OB-Kandidatin
Daniel F. Ulrich, Planungs- und Baureferent der Stadt Nürnberg
Monika Krannich-Pöhler, Grüne Stadtratsfraktion Nürnberg, bau- und planungspolitische Sprecherin
Verena Osgyan, stv. Vorsitzende, Bündnis90/Die Grünen im Bayerischen Landtag, Mitglied im Ausschuss für Wissenschaft und Kunst
Moderation: Ulrich Lindner, Sprecher Landesarbeitsgemeinschaft Wirtschaft und Finanzen

20:00 Uhr Abschlussimpuls

Anschließend Get together mit Fingerfood und Getränken

Mehr Informationen hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.