„Oma und Opa – Helden oder Nazis? Trümmerfrauenmythos und Wiederaufbau“

FACHGESPRÄCH

Einladung zur Podiumsdiskussion am 03. Dezember 2015 im Glasbau im Künstlerhaus,  Nürnberg

Der „Trümmerfrauen-Mythos“ zählt auch in Nürnberg noch zum Grundinventar der Erinnerung an die unmittelbare Nachkriegszeit. Forschungsergebnisse widerlegen nun diesen Mythos und entfachen damit heftige Debatten um die Deutung der Vergangenheit. Wir wollen uns der Frage widmen, wie die Trümmerräumung in Nürnberg tatsächlich ablief und weshalb sich der Mythos der „Trümmerfrauen“ im kollektiven Gedächtnis der Stadt bis heute festsetzen konnte.


Darüber hinaus wollen wir uns sowohl mit der Frage beschäftigen, weshalb die NS-Vergangenheit noch immer ein derart umkämpftes
geschichtspolitisches Terrain ist, als auch darüber diskutieren, wie eine moderne Erinnerungskultur in Bayern aussehen kann.

Auf dem Podium diskutieren:

  • Verena Osgyan, MdL, stellv. Fraktionsvorsitzende
  • Dr. Leonie Treber, Historikerin, Autorin der Dissertation „Mythos Trümmerfrauen“
  • Sepp Dürr, MdL, kulturpolitischer Sprecher
  • Steven Zahlaus, M.A., Stadtarchiv Nürnberg, Sachgebiet Stadtchronik und Zeitgeschichtliche Sammlung,
    Leiter des Forschungsprojekts „Zuwanderung nach Nürnberg seit 1945 bis heute“

Einlass ab 18:45 Uhr

19:00 Uhr Begrüßung und Einführung ins Thema

19:15 Uhr Podiumsdiskussion mit den Experten und Expertinnen

21:00 Uhr Möglichkeit zum Get-together

Bitte beachten: Begrenzte Platzzahl, eine Anmeldung ist daher erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns, Sie und Euch zu diesem Termin begrüßen zu dürfen – melden Sie sich hier online an oder per E-Mail bei vera.hutzelmann@gruene-fraktion-bayern.de

Einlassvorbehalt: Die Veranstalter behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die neonazistischen Organisationen angehören oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zugang zur Veranstaltung zu verwehren oder sie von dieser auszuschließen.

Bildquelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Nuremberg_in_ruins_1945_HD-SN-99-02987.JPG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.