Starke Frauen für eine bessere Welt

ÜBERFRAKTIONELLE VERANSTALTUNG

Anlässlich des internationalen Weltfrauentags luden die frauenpolitischen Sprecherinnen zusammen mit Landtagspräsidentin Barbara Stamm am 25. März 2015 zu einer überfraktionellen Veranstaltung ins Maximilianeum ein. Verena Osgyan zeigte sich begeistert und auch ein wenig gerührt, dass erstmals über 500 Gäste in den Bayerischen Landtag gekommen waren, um sich unter dem Motto „Starke Frauen für eine bessere Welt“ zu informieren und miteinander ins Gespräch zu kommen.


„Das Austellungsfoyer und der Senatssaal platze schier aus allen Nähten, und die Mitwirkenden, allen voran Dr. Agata Norek, Faten Mukarker, Lama Kaddor und Judith Aßländer haben einen vielfältigen und facettenreichen Blick darauf werfen können, wie wir entgegen gängiger Klischees Gewalt und Intoleranz mit Kultur, Dialog und Humor begegnen können. Wir haben in Bayern ja das unglaubliche Privileg, seit 70 Jahren in Frieden und Demokratie leben zu dürfen und stehen daher in der auch in der Verantwortung, Migranten und Flüchtlingen – gerade auch weiblichen – die zu uns kommen, gute Startchancen zu bieten, und Bedrohungen für unsere Meinungsfreiheit mit mehr Offenheit und Diskurs zu begegnen anstatt sich abzugrenzen Ressentiments zu schüren. Ich glaube, dass gerade uns Frauen dabei eine besonders wichtige Rolle zukommt und möchte Frauen ermutigen, sich aktiv einzumischen, denn eine friedliche und gerechte Welt geht nur fifty-fifty. Die große Resonanz auf unsere überfraktionelle Veranstaltung hat mich dabei sehr ermutigt.“, so Verena Osgyans Fazit.

Weitere Eindrücke und Fotos von der Veranstaltungen finden Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.