Landessynode würdigt Kirchenasyl

SYNODALBESCHLUSS

Bei der Frühjahrstagung der evangelischen Landessynode vom 30.03. bis 03.04.2014 in Bayreuth hat sich das Kirchenparlament für die nächsten sechs Jahre konstituiert, ein neues Präsidium und die Ausschüsse gewählt. Neben den Wahlen standen am letzten Tag der Synode auch eine Reihe von Eingaben und Anträgen im Plenum zur Abstimmung. Die Synodale Verena Osgyan hat dabei einen dringlichen Antrag zum Thema Kirchenasyl eingereicht.

(c) ELKB
(c) ELKB

Hintergrund war die Räumung eines Kirchenasyls in Augsburg im Februar 2014. Hierzu gab es viele Wortmeldungen und Anregungen, dieses Thema aufzugreifen und Erläuterung und Hilfestellungen für die Gemeinden zu bieten. Aber auch im Gegenüber zum Staat die Diskussion zu intensivieren: Ein neues Zuwanderungsrecht sei nötig.

Hier der Beschluss im Wortlaut

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.