Die Schatten sind los im Maximilianeum!

MENTORING-PROGRAMM

In der Woche vom 15. bis 19. Juni 2015 wurden unsere Abgeordneten, wie schon in den Jahren zuvor, auf Schritt und Tritt von jungen Grünen durch den parlamentarischen Alltag begleitet. Verena Osgyan freute sich sehr, dass sie auch diesmal einen eigenen  „Schatten“ hatte! Katrin Auer aus Erlangen begleitete sie beim Landtags-Shadowing einen Woche lang durch den Sitzungsalltag in München und hatte bereits in den ersten beiden Tagen zwei Anhörungen zum öffentlichen Dienst und zur Reform der Medienaufsicht besucht, sowie am Plenar-Donnerstag eine Besuchergruppe der AWO aus Erlangen auf Verenas Einladung durch den Bayerischen Landtag geführt.

Bei der anschliessenden Diskussion waren sich Verena und Katrin mit mit ihren Besucherinnen und Besuchern vom AWO-Kreisverband einig, dass gerade bei der besseren Ausstattung der KiTAs und einer angemessenen Bezahlung für Erziehungs- und Pflegeberufe noch viel zu tun ist, und das Bayern beim Thema Willkommenskultur für Flüchtlinge ebenfalls mehr tun müsste – und auch kann.

awo

 

 

 

 

 

 

 

„Mir macht es jedenfalls großen Spaß, zu zweit unterwegs zu sein und meine Arbeit mit frischem Blick zurück gespiegelt zu bekommen! Dadurch dass Katrin in der Stadtverwaltung in Erlangen arbeite, konnte sie mir außerdem viel aus der Praxis vom Zusammenspiel der städtischen und staatlichen Stellen berichten. Für uns beide eine echte WIN-WIN-Situation!“, so Verenas Resümee.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.