Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sperrt das Rathaus auf! Quizaktion zum Weltfrauentag

7. März 2014 @ 11:00 - 13:00

Mit einem großen Schlüssel in der Hand laden Nürnberger Grüne Frauen zusammen mit Sigi Hagl, Landesvorsitzende und frauenpolitische Sprecherin der Bayerischen Grünen, zu einer Quizaktion in der Nürnberger Fußgängerzone.

Wie hoch ist der Frauenanteil in den kommunalen Parlamenten in Bayern? Wie viele Frauen sitzen im Landtag? Wie schaut das in Nürnbergs Stadtverwaltung aus? Wer diese und andere Fragen beantworten kann bekommt einen kleinen Gewinn: Eine leckere Breze in Form des Frauenzeichens.

Anlass der Aktion ist der Internationale Frauentag am 8. März 2014.

„Leider steht Nürnberg bei der Beteiligung von Frauen an kommunalen Spitzenämtern nach wie nicht besonders gut da, wie das kürzlich veröffentlichte  Gender-Ranking der Böll-Stiftung beweist. Von 72 deutschen Großstädten liegen wir bedauerlicherweise nur auf Platz 42. Es herrscht also gerade in Nürnberg großer Handlungsbedarf“,  so Britta Walthelm, Mitglied im Landesvorstand und Stadtratskandidatin in Nürnberg.

„Hier muss konsequent gehandelt werden, freiwillige Selbstverpflichtungen bringen nichts. Unsere Forderung, eine Erhöhung des Frauenanteils in allen Führungsebenen der Stadt Nürnberg mit festen Zielvorgaben, die grundsätzliche Teilbarkeit aller Führungspositionen und Gender-Mainstreaming in allen Dienststellen, wollen wir in der nächsten Stadtratsperiode umsetzen,“ ergänzt Elke Leo, frauenpolitische Sprecherin der Grünen Stadtratsfraktion.

„Die Steigerung des Frauenanteils auf allen politischen Ebenen ist Grundvoraussetzung für eine geschlechtergerechte Politik, die ihre Steuerungsfunktion auf Wirtschaft und Verwaltungen ernst nimmt. Bayernweit beträgt der Frauenanteil in den Stadt- und Gemeinderäten nur magere 26.7%, und hier haben wir Grünen mit unseren grundsätzlich paritätisch besetzten Listen den Schnitt schon weit nach oben gezogen. Dass es auch anders geht, beweist unser Nachbarland Luxemburg: Dort will die Regierung eine Geschlechterquote von 40 Prozent auf den Wahllisten einführen und ein Verfehlen mit Abzügen bei der Rückerstattung der Wahlkampfkosten bestrafen.“ erklärt Verena Osgyan, Kreisvorsitzende und frauenpolitische Sprecherin der Grünen Landtagsfraktion

Details

Datum:
7. März 2014
Zeit:
11:00 - 13:00

Veranstaltungsort

Narrenschiff
(Nähe Heilig-Geist-Spital)
Nürnberg, Bayern 90403 Deutschland
Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für Mittelfranken im Bayerischen Landtag